Wraps

Jetzt ausprobieren!

Tirolerische Schlutzkrapfen

Jetzt ausprobieren!

Rinder - Chimichurri

Jetzt ausprobieren!

Lachsfilet

Jetzt ausprobieren!

Karotten Vollkornbrot

Jetzt ausprobieren!

Hühnchen Tikka Masala

Jetzt ausprobieren!

Frühstücks-Pancakes

Jetzt ausprobieren!

Flammkuchen

Jetzt ausprobieren!

Cupcake

Jetzt ausprobieren!

Blaubeeren Bircher-Müsli

Jetzt ausprobieren!

Basilikum Pesto

Jetzt ausprobieren!

Avocado Smoothie

Jetzt ausprobieren!

Lachsfilet

Gesamtzeit: 125 Minuten

Arbeitszeit 15 Min. / Kochzeit 50 Min. / Ruhezeit 60 Min.

rezept07_1920

ZUBEREITUNG:

Das Lachsfilet in zwei Portionen aufteilen und auf einem Brett mit der Haut nach unten legen. Mit einem Messer 🔪 die Haut vorsichtig entfernen. Den Fisch waschen und gut abtropfen lassen.

In eine Schüssel Sojasauce, Zitronensaft, Öl und Honig gut vermischen und den Fisch in der Marinade für ca. 1 Stunde liegen lassen. 😁

Den Backofen auf 250° vorheizen, den Lachs in eine Auflaufform legen und mit der restlichen Marinade begießen, salzen und pfeffern und für 15 Minuten in den Backofen schieben.

Dillsauce: Die Gemüsebrühe aufkochen. In einer Schüssel das Mehl mit der Schlagsahne gut vermischen und anschließend in die Brühe gießen. Gut rühren und auf kleiner Hitze weiter köcheln lassen. Knoblauch mit einer Knoblauchpresse zerkleinern und in die Brühe geben. Mit frisch gemahlenem Salz und Pfeffer würzen. Für 1 gute Minute kochen lassen und dabei ständig rühren. Danach die Butter, den Zitronensaft und den fein gehackten Dill hinzufügen, kurz erwärmen und vom Herd nehmen.

Beilagen: Die Kartoffeln schälen und ca. eine halbe Stunde weichkochen. Die Enden des grünen Spargels entfernen. Wasser zum Kochen bringen und den Spargel darin 3-4 Minuten kochen.

Lachs und Beilagen auf dem Teller Servieren und mit der Dillsauce übergießen. 😋

ZUTATEN:

(Menge für 2 Portionen)

Lachs:
• 300 g. Lachsfilet
• 1 EL Sojasauce
• 1 EL Zitronensaft
• 1 EL Olivenöl
• 1 EL Honig

Dillsauce:
• 200 ml Gemüsebrühe
• 1 EL Mehl
• 60 ml Sahne
• 1 kleine Knoblauchzehe
• Salz & Pfeffer
• 1 EL Butter
• 2 TL Zitronensaft
• 1 Bund Dill

Beilagen:
• 300 g. festkochende Kartoffeln
• 250 g. grüner Spargel

 

 

SERVIERTIPP:

Wer lieber eine deftigere Sauce mag, kann auch passend zum Lachsfilet und Spargel eine Soße Hollandaise machen! 😊

PRODUKTVORSCHLÄGE FÜR DICH

KUNDEN KAUFTEN AUCH